DU – für den Tunnel

Am 22. März 2019 trafen sich in Meiderich Befürworter der Tunnellösung für den Ausbau der A 59 zu einem intensiven Gespräch und Überlegungen zur weiteren Vorgehensweise.

Die Meidericher Iris Dorfmüller und Wolfgang Voßkamp sowie ADFC-Vorstandssprecher Klaus Hau­schild hatten dazu eingeladen. Etwa 30 Teilnehmer aus verschiedenen Ver­einen, Institutionen und aus der Politik sowie direkt betroffene Anwohner fassten die positiven und negativen Argumente einer Tunnellösung zusammen. Positiv:

• Tunnel vereint Meiderich

• Abgase und Feinstaub können im Tunnel gezielt außerhalb dichter Bebau­ung abgeführt werden

• Tunnel fängt den Lärm auf

• Tunnel erhöht die Lebensqualität der Anwohner

• Tunnel bietet Aufwertung der anliegenden Grundstücke für Eigen­tümer und Mieter

• Entfall von Angsträumen und Verschattungen

• Tunnel bietet neue Möglichkeiten verkehrlicher Nutzung, z.B. Radverkehrsanlagen, ÖPNV

• Tunnel schafft Naherholungsgebiete, die den Stadtteil deutlich aufwerten: Parks, öffentliche Flä­chen, Spielplätze, Grünflächen usw.

• Es könnte eine Radschnellverbindung entstehen (Nord-Süd-Achse für Radfahrer)

• Tunnel bietet Anbindung des Landschaftsparks als Touristenmagnet

Es wurden aber auch negative Folgen eines Tunnels aufgezeigt:

• Höhere Kosten und längere Bauzeit

• Entfall von 40 statt 32 Grundstücken

• Höhere laufende Betriebskosten

Vor dem anstehenden Planfeststellungsverfahren, nach dem dann nur noch Einwände zur planfestzustellenden Bauweise erhoben werden können, wollen die Bürgerinnen und Bürger ihren Wunsch zu einer Tunnellösung klar und deutlich machen. Federführend wird der Meidericher Bürgerverein von 1905 e.V. in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Wolfgang Voßkamp in den nächsten Tagen eine Unter­schriftenliste erstellen, die in vielen Geschäf­ten auf der Von-der-Mark-Stra­­ße und bei Meidericher Vereinen, wie z.B. Haus & Grund auf der Bahnhofstraße 101a, ausgelegt werden wird. Auch der ADFC und die Politik sagten ihre Unterstützung zu. Zudem werden Plakate mit dem Slogan „DU – für den Tunnel“ erstellt, die noch­mal auf die Thematik und die Unterschriftenaktion aufmerksam machen sollen. 

Bitte nutzen auch Sie, liebe Leserinnen und Leser, die Chance für Meiderich

– und für ganz Duisburg – und unterschreiben Sie die Liste! „Nur so können wir Bürger deutlich machen, was wir wollen“, so Peter Dahmen, 1. Vorsitzender des Meidericher Bürgervereins.



April 2019

,Hahnenfeder’-Buch Band II

... zum Preis von 13,95 Euro erhältlich bei den Lesungen der „Hahnenfeder“ oder in der Buchhandlung Filthaut, Von-der-Mark-Straße 77 in Meiderich.

Ihre nächste Ausgabe

 

DER

 MEIDERICHER

 

erscheint am

 

Dienstag

 

30. April 2019

 

Anzeigen- & Redaktionsschluss:

 19. April 2019



Nach dem Zuch            ist vor dem Zuch ...

Der 18. Meidericher Blutwurstsonntagsumzug zieht am 16. Februar 2020 durch unsere Straßen.

 

Spenden können gerne auf das Konto des MCV Blau-Weiß e.V. überwiesen werden, IBAN: DE56 3505 0000 0222
0016 87.

Unser Wetter              im Bezirk Meiderich/Beeck          & Ruhrort

Apotheken-Notdienst (Duisburg)